Überschrift STTV ORT

 

STTV - Bezirk Ortenau

Aktuelle Seite: HomeStartseite Ortenau

News aus dem Bezirk Ortenau

ORT-Sport-allgemein: Jugendwart Bezirk Ortenau - Neuausrichtung
21.10.19

ORT-Terminpläne: Rahmenterminpläne und Turnusplan
31.05.19

1. Bezirksrangliste in Willstätt

Weiterlesen: Bericht Bezirk Ortenau

Am Sonntag, 13.10.2019 fand die 1. Bezirksrangliste erneut in Willstätt statt. Aus 25 Vereine meldeten 179 Spielerinnen und Spieler. In Willstätt waren dann 139 Teilnehmer am Start, die in 18 Gruppen eingeteilt wurden. Für die 2 Rangliste, die am 11. und 12.01.2020 in Haslach stattfindet, werden Gruppen nach Auf- und Abstieg neu eingeteilt. In der Gruppe 1 Sebastian Kadelbach  (TTSF Hohberg) ungeschlagen den Turniersieg. Auf Platz 2 folgte Joel Löffler (TTC Renchen) vor Martin Eitel (TTSF Hohberg) auf Platz 3. Auf Platz 4 landetet mit Sabrina Himmelsbach (TTC Seelbach-Schuttertal) eine der beiden Mädchen, die in Gruppe 1 starteten. Simon Fischer (TTF Oberkirch) belegte Platz 5, Jan Kronenwitter (TTC Haslach) Platz 6. Auf Platz 7 landete Leon Hilss (TTC Seelbach-Schuttertal). Das 2te Mädchen in Gruppe 1 Lena Fritz (TTSF Hohberg) erreichte Platz 8 und Noah Ziegelmeier (TTC Renchen) musste nach 4 Spielen verletzt aufgeben.

 Weiterlesen: Bericht Bezirk OrtenauZur nächsten Rangliste am 12. & 13.01.2019 in Haslach i.K. qualifizieren sich alle Teilnehmer aus Willstätt, wobei die Gruppen aufgrund der erspielten Ergebnisse vom Jugendausschuss neu eingeteilt werden.

Mit dem TTC Willstätt konnte wieder einmal ein routinierter Ausrichter für die Rangliste gefunden werden. Nicht nur die Hallengröße passte für die Veranstaltung,  auch die Turnierleitung und Bewirtung erfolgte reibungslos. Die Rahmenbedingungen sorgten auch bei bestem Sonnenschein wieder für spannende Spiele und gut gelaunte Teilnehmer in der Halle.

 ...........................................................................................................................................................................................................................

  Bezirksmeisterschaften in Meißenheim

Am 09.11.2019 fanden zum wiederholten Male in Meißenheim die Bezirksmeisterschaften im Tischtennis statt. Der TTF Schwanau-Meißenheim stellte die Halle am Samstag zur Verfügung und bewirtete die Spieler und Betreuer. Leider mussten in diesem Jahr die Bezirksmeisterschaften der Aktiven, die am Sonntag hätten ausgetragen werden aufgrund von zu wenigen Anmeldungen abgesagt werden.

Bei dem Nachwuchs gingen 136 Spielerinnen und Spieler aus 23 Vereinen an die Tische. Bei den Jungen 18 A (TTR-Wert ab 1.250) waren nur 4 Spieler gemeldet, sodass von den Mädchen 18 Noemi Graf ebenfalls bei den Jungen mitspielte und in einer 5er Gruppe Hannes Blase (DJK Offenburg) durchsetzen konnte. Auf den weiteren Plätze folgten Sebastian Kadelbach (TTSF Hohberg), Noemi Graf (DJK Offenburg), Marco D’Aquila (TTC Renchen) und Martin Eitel (TTSF Hohberg). Bei den Jungen 18 B gelang Jacob Meder (DJK Offenburg) der Gesamtsieg, gefolgt von Noah Busam (TTF Oberkirch) und Justin Derr (DJK Offenburg).

Im Doppel Jungen 18 setzten sich Noemi Graf/Hannes Blase (DJK Offenburg) vor Joel Löffler/Marco D’Aquila (TTC Renchen) durch.

Im Wettbewerb Jungen 15 waren 36 Teilnehmer am Start. Hier setzte sich Joel Löffler (TTC Renchen) durch. Auf Platz 2 kam Luis Herr (TTF Oberkirch) und gemeinsam auf Platz 3 Elijah Baumann (TTSF Hohberg) und Matis Wißner (TV Lahr). Im Doppel wurden Tim Spelsberg/Matis Wißner (TV Lahr) Bezirksmeister vor Luis Herr/Bennet Müller (TTF Oberkirch).

21 Teilnehmer spielten bei den Jungen 13 um den Titel, der an Marvin Meier (TTC Renchen) ging. Auf die Plätze 2 und 3 kamen Jonas Meder (DJK Offenburg) und Laurenz Göppert (TTC Haslach) mit Edi Morina (TTC Friesenheim). Im Doppel errang die Paarung Jonas Meder/Marvin Meier (DJK Offenburg/TTC Renchen) den Titel, auf Platz 2 kamen Lasse Reinert/Laurenz Göppert (TTC Willstätt/TTC Haslach).

Bei den Jungen 11 setzte sich Finn Roth (TTV Schmieheim) bei 22 Teilnehmer durch. Platz 2 belegte Bastian Irrgang (TTC Willstätt) und die Plätze 3 teilten sich Luca del Ciotto (TTC Berghaupten) und Jonas Hilberer (TTSF Hohberg). Den Titel im Doppel erspielten sich Luis Mandausch/Dennis Beiser (DJK Oberschopfheim) vor Marvin Wangler/Max Weber (TTC Haslach).

13 Mädchen starteten in der Altersklasse 15 und 18. Hier setzte sich Sabrina Himmelsbach (TTC Seelbach-Schuttertal) vor den beiden Oberharmersbacherinnen Lara und Susanne Lehmann und Laura Rill vom TTC Ebersweier durch. Im Doppel belegte Sabrina mit ihrer Vereinskollegin Helene Cannie Platz 1 vor Ilinca Surpeteanu/Laura Rill (TTC Ringsheim/TTC Ebersweier).

Bei den Mädchen 13 waren 10 Teilnehmerinnen gemeldet. Julia Derr (DJK Offenburg) wurde Bezirksmeisterin vor Helene Cannie (TTC Seelbach-Schuttertal). Die beiden waren auch im Doppel gemeinsam erfolgreich und belegten Platz 1. Im Einzel wurden Lina Pfundstein (TTC Renchen) und Leonie Radetzky (TTC Ringsheim) gemeinsam dritte, Platz 2 im Doppel belegte die Paarung aus Nonnenweier mit Leonie Spinner mit Maren Musielik.

11 Mädchen gingen in der Alterklasse 11 an die Tische. Hier setzte ich Leonie Spinner (TTC Nonnenweier) vor Leni und Lotta Rothfuß (beide TTC Renchen) und Lena Heuberger (TTC Seelbach-Schuttertal) durch. Im Doppel holte sich die Paarung aus Seelbach-Schuttertal mit Lena Heuberger und Emely Weber den Titel vor den beiden Ringsheimer Anna Gräßle und Mara Surpeteanu.

 ...........................................................................................................................................................................................................................

Danke an SbTTV

Im Namen aller Vereine und dem Vorstand und Beirat des Bezirkes Ortenau darf ich mich auf diesem Wege bei unserem Präsidenten Horst Haferkamp und seinen Beiratskollegen für die langjährige hervorragende Zusammenarbeit bedanken.

Ein ganz besonderer Dank geht aber an Regina Birkenmeier, die unsere treue Seele in der Geschäftsstelle war und immer ein offenes Ohr für die Belange der Vereine hatte.

Stefan Schweiß (Sprecher Bez.Ortenau)

 

Anmeldung



Zum Anfang