Südbadischer Tischtennis-Verband e.V.

Aktuelle Seite: HomeSportJugendTTBW-Jahrgangs_RLT U13+U14

TTBW-Jahrgangs_RLT U13+U14

Draußen strahlender Sonnenschein, drinnen tolle Ballwechsel und härte Kämpfe um jeden Punkt. Am 1.6.2019 fand die TTBW-Jahrgangsrangliste der Jugend U13 und U14 statt. Der Durchführer TTC Reutlingen kümmerte sich achtsam um die großen und kleinen Gäste und hatte zudem noch allen Grund zum Jubeln.
In der Mädchen U13-Konkurrenz war es nämlich die beim TTC Reutlingen aufschlagende Lilli Fromm, die sich am Ende mit 3:2 gegen Laura Orda (VfL Sindelfingen) durchsetzte und Platz eins belegte. Jolina Fay Leingang (TTC Bietigheim-Bissingen), die in der Zwischenrunde knapp mit 2:3 an Fromm scheiterte, belegte final Platz drei.

Mädchen U14: 12:2 Sätze in der Vorrunde, 9:1 Sätze in der Zwischenrunde und ein 3:0 Sieg im Spiel um Platz 1 gegen Sarah Maier (TTC Emmendingen). So lautet die eindrucksvolle Bilanz von Rebecca Merz (TGV Eintracht Abstatt), die sich am Ende über einen verdienten ersten Platz freuen durfte. Umkämpft war das Spiel um Platz 3 zwischen Sabrina Himmelsbach (TTC Seelbach-Schuttertal) und Jovana Nikolic (DJK Sportbund Stuttgart), das Himmelsbach mit einem engen 3:1 Sieg für sich entscheiden konnte.

Ebenso eindrucksvoll bewies Atakaan Kökten (TTG Ulm) in der Jungen U13-Rangliste seine Klasse und sicherte sich den ersten Platz. Zweiter wurde Niclas Schurr (TTC Mühringen). Cosmo Schmitt (TTV Mühlhausen) setzte sich im Spiel um den dritten Platz gegen Colin Kestler (TTC Weingarten) durch.

Luke Hofferer (TTC Mutschelbach) heißt der Sieger in der U14-Konkurrenz der Jungen. Souverän, wie auch der am Ende Zweitplatzierte Peter Waddicor (DJK Sportbund Stuttgart), marschierte Hofferer bis ins Spiel um Platz 1, wo er gegen Waddicor mit 3:1 die Oberhand behielt. Jubeln durfte der Sportbund zusätzlich noch über den dritten Platz von Jonathan Fuchs.

nächste Veranstaltungen

Anmeldung



Zum Anfang