Südbadischer Tischtennis-Verband e.V.

Aktuelle Seite: Home

Wichtige Verbandsmitteilungen

TERMINPLÄNE und wichtige Info zum Rückrundenspielbetrieb

Ab dem 01.01.2020 werden der TTVWH und der Südbad. TT-Verband zu Tischtennis Baden-Württemberg verschmelzen.
Daher möchten wir an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass für die im Januar beginnenden Rückrunden im Wettspielbetrieb die jeweiligen Wettspielordnungen (WO) mit den entsprechenden AB ihre Gültigkeit behalten.
Bis zum 30.06.2020 gilt:
- Für den TTVWH gilt also die aktuell gültige WO des TTVWH mit den entsprechenden Ausführungsbestimmungen
- Für Südbaden hat weiterhin die aktuell gültige WO des südbad. TTV Gültigkeit.
Die laufende Saison wird also nach den bisher gültigen WO mit den jeweiligen AB des jeweiligen Verbandes fortgesetzt.

News aus dem Verband

Sport - Jugend: BaWü EM Jugend 2019
16.12.19

Uncategorised: DTTB-TOP 24 in Landsberg
25.11.19

Sport - Jugend: Südbadische EM der Jugend
25.11.19

Service: TT-Journal LEHRE 2020
14.11.19

Sport - Damen/Herren: BaWü EM für Leistungsklassen
09.09.19

Sport - Jugend: BaWü TOP16_U15 und TOP12_U18
22.07.19

TTBW-Fiktiver Haushalt 2020

Liebe Tischtennisfreunde,

für Ihr „JA“ zum Zusammenschluss der drei Baden-Württembergischen Tischtennisverbände ist die finanzielle Situation nach der Fusion sicher ein wichtiges Entscheidungskriterium.

Der Haushalt 2020, der an alle Vereine geschickt wurde, weist einen Überschuss in Höhe von ca. 70.000,00 Euro aus.

https://www.ttbw.de/fusion/aktuelles/artikel/news/haushaltsplanung-70000-euro-ersparnis-bei-einer-fusion/

Diesen Betrag wollen wir vorwiegend in die Sportentwicklung investieren, also Ihnen vor Ort in den Vereinen helfen, die Kinder für unseren Sport zu begeistern.

In der Tabelle finden Sie die Jahreswerte 2017 deshalb, weil diese Jahresabschlüsse von den zuständigen Gremien genehmigt sind. Die Jahresrechnung 2018 sowie das Jahr 2019 werden in diesen Tabellen fortgeschrieben, um die Vorschau auf das Jahr 2020 aktuell zu halten.

Der Jahresüberschuss 2020 ergibt sich vorwiegend aus Einsparungen bei den Personalkosten, den Verwaltungskosten mit Raumkosten sowie aus der Reduzierung von Verwaltungskosten durch die Zusammenfassung von Organen und Gremien.

Die Rücklagen der drei Verbände und von TTBW belaufen sich Ende 2017 auf über 700.000 Euro, ohne die Rücklagen der Bezirke. Das bedeutet für die Vereine in Südbaden und Baden eine deutliche Erhöhung ihres Anteiles an den Rücklagen im neuen Verband.

Für die Südbadischen Vereine erhöht sich der Anteil von 440,00 auf über 600,00 Euro, für die Badischen Vereine von 350,00 auf ebenfalls über 600,00 Euro.

Wir hoffen, wir haben einen weiteren triftigen Grund für Ihre Zustimmung zur Fusion geliefert. Wir haben die Gelder von Ihnen, den Vereinen, treuhänderisch zu verwalten und sorgsam damit umzugehen.

Deshalb wäre es nur konsequent, diese Einsparungen zu realisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Die Präsidenten der drei baden-württembergischen Landesverbände

 

Senioren Deutschlandpokal 60

Weiterlesen: Senioren Deutschlandpokal 60

Herrn Platz 4 und Damen Platz 7 

Simmern.   Am 13. und 14. Oktober 2018 nahmen Mannschaften aus insgesamt 12 Verbänden in Simmern (Rheinland-Pfalz) am Deutschland-Pokal 60 teil. Bei den Damen setzte sich das Team des Sächsischen TTV durch, bei den Herren hatte die Mannschaft des Westdeutschen TTV am Ende der Veranstaltung die Nase vorn. Der WTTV gewann zudem die Gesamtwertung der beiden Geschlechter um den Deutschland-Pokal, knapp vor Hessen. TTBW belegte in der Gesamtwertung einen vierten Platz.

Bericht und Bilder unter: https://www.ttbw.de/wettkampfsport/artikel/news/deutschland-pokal-2018-senioren-60/

 

STTV-Pokalendrunde

28.04.2019

Südbadische Pokalenrunde in Haslach i.K.

Seite 4 von 32

nächste Veranstaltungen

Keine Termine

Anmeldung



Zum Anfang